Urban Gardening im Cafe Nepomuk in Reutlingen

Vielleicht ist es schon dem ein- oder anderen aufgefallen, dass im Cafe Nepomuk seit diesem Sommer Tomaten geerntet werden? Und nicht nur das – es gibt sogar Hochbeete – und alle möglichen Früchte. Mitten in der Stadt. Wenn Dich interessiert was dahinter steckt, dann ist das Interview das richtige für Dich.

Ach bevor ich es vergesse – der Agrar-Rebell wird er genannt – nicht Timo, sondern Sepp Holzer, der als einer der Begründer der Permakultur gilt. Mir war das im Interview nicht eingefallen.

Diese Bücher empfehle ich zum Thema:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s