Yoga der Stille – die Gnade zu sein

Geknipst von Szilard, Himmel über Goa im November 2011
„Gnade ist wenn Du zufrieden bist. Gnade ist wenn Du überall zu Hause bist – wo immer Du auch bist. Gnade ist, im Satsang zu sitzen und aus den Illusionen zu erwachen. Gnade ist formlos und kann nicht definiert werden.“ Madhukarji


Wenn Dir dieser Artikel gefällt, freue ich mich wenn Du ihn auf Facebook, Twitter, Google+ oder per Email weiterempfiehlst. Hier die Kurz-URL zum Kopieren: http://tiny.cc/d9b13

… oder einen Kommentar hinterlässt.

… oder die neuen Artikel per RSS abonnierst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s